analog
1. One of two organs or parts in different species of animals or plants that differ in structure or development but are similar in function. 2. A compound that resembles another in structure but is not necessarily an isomer ( e.g., 5-fluorouracil is an a. of thymine); analogs are often used to block enzymatic reactions by combining with enzymes ( e.g., isopropyl thiogalactoside vs. lactose). SYN: analogue. [G. analogos, proportionate]
- enzyme a. SYN: synzyme.

* * *

ana·log (anґə-log) [shortening of analogue] 1. pertaining to electronic equipment in which data are represented by electrical signals or physical magnitudes having continuously varying values. Cf. digital (def. 3). 2. analogue.

Medical dictionary. 2011.

Look at other dictionaries:

  • analog — analog …   Deutsch Wörterbuch

  • Analog — or analogueref|cwe may refer to: * (1): Analog signal, a variable signal continuous in both time and amplitude (as opposed to digital or discrete, e.g. analog wristwatch vs digital wristwatch) **Analog circuits, circuits which use analog signals… …   Wikipedia

  • analog — ¹analog 1. ähnlich, entsprechend, gleich[artig], identisch, übereinstimmend, vergleichbar; (bildungsspr.): kommensurabel, komparabel, kongruent, korrespondierend. 2. kontinuierlich, stufenlos. ²analog entsprechend, gemäß, in Entsprechung zu, nach …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • analog — [an′ə lôg΄, an′əläg΄] adj. 1. of a system of measurement in which a continuously varying value, as sound, temperature, etc., corresponds proportionally to another value, esp. a voltage 2. of or by means of an analog computer 3. of or having to do …   English World dictionary

  • analog — Adj. (Mittelstufe) geh.: entsprechend, mit etw. vergleichbar Synonyme: ähnlich, gleichartig Beispiel: Diese Aufgabe kannst du auf eine analoge Art und Weise lösen. Kollokation: etw. analog behandeln …   Extremes Deutsch

  • Anălog — (v. gr.), 1) nach Verhältniß; 2) ähnlich, übereinstimmend; 3) einer bestehenden Regel entsprechend. Analoges Urtheil, Urtheil über Dinge nach ihrer Ähnlichkeit; Analoge Erkenntniß, Erkenntniß, die aus der Ähnlichkeit mit anderen Dingen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Analōg — (griech.), in seinen Verhältnissen ähnlich …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Analog — Analōg (grch.), in seinen Verhältnissen ähnlich, übereinstimmend, entsprechend. Analogīe, Ähnlichkeit, Übereinstimmung. Ein Analogieschluß (Analogismus) zieht aus der Ähnlichkeit zweier Dinge in gewissen Beziehungen Folgerungen auf ihre… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • analog — chiefly U.S. spelling of ANALOGUE (Cf. analogue) (q.v.) …   Etymology dictionary

  • analog — »entsprechend, ähnlich, gleichartig«: Das Adjektiv wurde im 18. Jh. über entsprechend frz. analogue aus gleichbed. griech. lat. análogos (eigentlich »dem Logos, der Vernunft entsprechend«) entlehnt. Dies gehört zu griech. aná »gemäß« (vgl. ↑ ana …   Das Herkunftswörterbuch

  • analog — gleichartig; parallel; entsprechend; gleichermaßen; komparabel; korrespondierend; ähnlich; einheitlich; vergleichbar * * * 1ana|log [ana lo:k] <Adj.>: 1. sich (mit etwas Entsprec …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”