cricoarytenoideus


cricoarytenoideus

Medical dictionary. 2011.

Look at other dictionaries:

  • Cricoarytenoideus lateralis — Der Kehlkopf (lat. Larynx ) wird von verschiedenen Skelettmuskeln umgeben und bewegt, die als Kehlkopfmuskeln (Musculi laryngis) bezeichnet werden. Sie haben einen unterschiedlichen Einfluss auf die Stimmritze und die Stimmbänder. Die Muskeln… …   Deutsch Wikipedia

  • Cricoarytenoideus posterior — Der Kehlkopf (lat. Larynx ) wird von verschiedenen Skelettmuskeln umgeben und bewegt, die als Kehlkopfmuskeln (Musculi laryngis) bezeichnet werden. Sie haben einen unterschiedlichen Einfluss auf die Stimmritze und die Stimmbänder. Die Muskeln… …   Deutsch Wikipedia

  • Musculus cricoarytenoideus dorsalis — viršutinis žiedinis vedegos raumuo statusas T sritis gyvūnų anatomija, gyvūnų morfologija atitikmenys: lot. Musculus cricoarytenoideus dorsalis ryšiai: platesnis terminas – gerklų raumenys …   Veterinarinės anatomijos, histologijos ir embriologijos terminai

  • Musculus cricoarytenoideus lateralis — išorinis žiedinis vedegos raumuo statusas T sritis gyvūnų anatomija, gyvūnų morfologija atitikmenys: lot. Musculus cricoarytenoideus lateralis ryšiai: platesnis terminas – gerklų raumenys …   Veterinarinės anatomijos, histologijos ir embriologijos terminai

  • M. cricoarytenoideus lateralis — Der Kehlkopf (lat. Larynx ) wird von verschiedenen Skelettmuskeln umgeben und bewegt, die als Kehlkopfmuskeln (Musculi laryngis) bezeichnet werden. Sie haben einen unterschiedlichen Einfluss auf die Stimmritze und die Stimmbänder. Die Muskeln… …   Deutsch Wikipedia

  • M. cricoarytenoideus posterior — Der Kehlkopf (lat. Larynx ) wird von verschiedenen Skelettmuskeln umgeben und bewegt, die als Kehlkopfmuskeln (Musculi laryngis) bezeichnet werden. Sie haben einen unterschiedlichen Einfluss auf die Stimmritze und die Stimmbänder. Die Muskeln… …   Deutsch Wikipedia

  • Musculus cricoarytenoideus lateralis — Der Kehlkopf (lat. Larynx ) wird von verschiedenen Skelettmuskeln umgeben und bewegt, die als Kehlkopfmuskeln (Musculi laryngis) bezeichnet werden. Sie haben einen unterschiedlichen Einfluss auf die Stimmritze und die Stimmbänder. Die Muskeln… …   Deutsch Wikipedia

  • Musculus cricoarytenoideus posterior — Der Kehlkopf (lat. Larynx ) wird von verschiedenen Skelettmuskeln umgeben und bewegt, die als Kehlkopfmuskeln (Musculi laryngis) bezeichnet werden. Sie haben einen unterschiedlichen Einfluss auf die Stimmritze und die Stimmbänder. Die Muskeln… …   Deutsch Wikipedia

  • musculus cricoarytenoideus lateralis — [TA] lateral cricoarytenoid muscle: one of the intrinsic muscles of the larynx; origin, lateral surface of cricoid cartilage; insertion, muscular process of arytenoid cartilage; innervation, recurrent laryngeal; action, approximates vocal folds …   Medical dictionary

  • musculus cricoarytenoideus posterior — [TA] posterior cricoarytenoid muscle: one of the intrinsic muscles of the larynx; origin, back of cricoid cartilage; insertion, muscular process of arytenoid cartilage; innervation, recurrent laryngeal; action, separates vocal folds …   Medical dictionary