Leber


Leber
Theodor, German ophthalmologist, 1840–1917. See L. idiopathic stellate neuroretinitis, L. hereditary optic atrophy, L. plexus, amaurosis congenita of L..

Medical dictionary. 2011.

Look at other dictionaries:

  • Leber — is a surname, and may refer to:* Ben Leber American football player * Georg Leber German politician * Jean Michel Constant Leber French historian * Julius Leber German politician and resistance fighter * Theodore Leber German ophthalmologist who… …   Wikipedia

  • Leber — Sf std. (8. Jh.), mhd. leber(e), ahd. lebara, lebera, mndd. lever, mndl. lever(e) Stammwort. Aus g. * librō(n) f., auch in anord. lifr, ae. lifer, afr. livere. Das Wort bedeutet vermutlich ursprünglich die Fette (vielleicht eigentlich die… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Leber — Leber, Hepar, ontogenetisch dem Darmepithel entstammendes, der Absonderung von Verdauungssekreten und insbesondere dem Stoffwechsel dienendes Organ der Wirbeltiere. Einige wichtige Aufgaben der Leber: a) Sekretion der ⇒ Galle; diese ist jedoch… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Leber — Leber: Der altgerm. Name der größten Drüse des menschlichen und tierischen Körpers (mhd. leber‹e›, ahd. lebara, niederl. lever, engl. liver, schwed. lever) lässt sich nicht sicher deuten. Die germ. Benennung kann eine substantivierte… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Leber — Leber. Dieses die Galle bereitende Organ liegt in der rechten Seite der Brusthöhle, hinter den falschen Rippen, unter dem Zwergfell und bildet eine körnige, gefäßreiche Masse. Die Funktion derselben besteht in der Abscheidung der Galle aus dem… …   Damen Conversations Lexikon

  • Leber [1] — Leber (Hepar), 1) Organ des thierischen Körpers in der Bauchhöhle. Sie ist durchaus Galle absonderndes Organ; sie fehlt allen Pflanzenthieren, bis auf die Echinodermiten, bei denen man ein leberartiges, in Läppchen getheiltes Organ unterscheidet; …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Leber [1] — Leber (Hepar, Jecur), bei den Tieren die Drüse am Mitteldarm zur Bereitung der Galle und vielleicht auch andrer Stoffe (s. unten). Bei vielen Tieren fehlt die L. oder wird durch Zellen des Darmepithels ersetzt, die bei der Verdauung dieselbe… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Leber [2] — Leber, ältere Bezeichnung der Schwefelalkalien in deren Verbindung mit metallischen Oxyden (wegen ihrer grünlichgrauen Farbe); so hat man Schwefelleber, Antimonleber etc., s. dieselben unter Schwefel, Antimon etc …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Leber [2] — Leber, in der Chemie und Pharmazie Name verschiedener mehr oder weniger leberfarbener schwefelhaltiger Präparate, s. Hepar …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Leber — (Hepar), die größte Drüse des menschlichen und tierischen Körpers [Tafel: Eingeweide II, 1, 3 u. 9], wichtig für die Ernährung und Blutbildung, liegt in der Gestalt eines abgerundeten Vierecks auf der rechten Seite unter dem Zwerchfell, an das… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Leber — Leber, Organ des thierischen Körpers, erscheint bei den Fischen zuerst eigentlich ausgebildet, liegt bei den Säugethieren und dem Menschen zwischen dem Zwerchfell. Magen, Zwölffingerdarm, Bauchspeicheldrüse und rechter Niere; bei dem Menschen ist …   Herders Conversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.