Passavant


Passavant
Philippas G., German physician, 1815–1893. See P. bar, P. cushion, P. pad, P. ridge.

Medical dictionary. 2011.

Look at other dictionaries:

  • Passavant — ist der Name einer Familie von hugenottischen Flüchtlingen, die sich im 18. Jahrhundert unter anderem in Basel, Genf und Frankfurt am Main niederließen und dort oftmals sehr erfolgreich wurden. Stammsitz der Familie de Passavant war die Burg… …   Deutsch Wikipedia

  • passavant — [ pasavɑ̃ ] n. m. • passe avant « bannière » 1203; de passer et avant 1 ♦ (1680) Dr., comm. Document autorisant la circulation en franchise d une marchandise soumise à certaines taxes (contributions indirectes, droits de douane), sur un parcours… …   Encyclopédie Universelle

  • Passavant —   [ vã], Johann David, auch Jean D. Passavant, Kunsthistoriker und Maler, * Frankfurt am Main 17. 9. 1787, ✝ ebenda 12. 4. 1861; schloss sich nach Studien in Paris (Schüler von J. L. David und A. J. Gros) in Rom (1817 24) den Nazarenern an und… …   Universal-Lexikon

  • passavant — 1. (pâ sa van) s. m. Terme de marine. Partie du pont supérieur bordée par le bastingage et comprise entre les deux gaillards ; elle sert de passage entre l avant et l arrière du navire à son étage supérieur. ÉTYMOLOGIE    Passer, avant. Dans le… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Passavant [1] — Passavant (spr. Passawang), 1) Johann David, geb. 1787 in Frankfurt a.M.; Historienmaler, machte 1814 den Feldzug gegen Frankreich mit, blieb aber in Paris, um sich unter Le Gros auszubilden. Später ging er nach Rom u. schloß sich an Cornelius u …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Passavant [2] — Passavant (fr., spr. Paßwang), Passirzettel bei den Douanen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Passavant [1] — Passavant (spr. wāng), s. Passierzettel …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Passavant [2] — Passavant (spr. wáng), Johann David, Kunstschriftsteller und Maler, geb. 18. Sept. 1787 in Frankfurt a. M., gest. daselbst 12. Aug. 1861, ward, obwohl er früh Neigung zur Malerei zeigte, für den Handelsstand bestimmt, machte als Freiwilliger 1814 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Passavant — (frz., spr. wáng), Passierschein …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Passavant [2] — Passavant (spr. wáng), Joh. Dav., Kunstschriftsteller und Künstler, geb. 18. Sept. 1787 zu Frankfurt a. M., gest. das. 12. Aug. 1861 als Inspektor der Städelschen Galerie; schrieb: »Raffael von Urbino« (3 Bde., 1839 58), »Le peintre graveur« (6… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Passavant — (–wang), Joh. David, Kunstschriftsteller, geb. 1787 zu Frankfurt a. M., gegenwärtig Inspector des Städelschen Museums in Frankfurt. Hauptwerke: »Kunstreise durch England und Belgien« (Frankf. 1833); »Rafael Urbino u. sein Vater Giovanni Santi«… …   Herders Conversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.