protrusio acetabuli


protrusio acetabuli
SYN: Otto disease.

* * *

a sinking in or subsidence of the floor of the acetabulum with protrusion of the femoral head through it (intrapelvic protrusion) resulting in limitation of movement of the hip joint. Called also arthrokatadysis and Otto disease.

Medical dictionary. 2011.

Look at other dictionaries:

  • Protrusio acetabuli — Infobox Disease Name = PAGENAME Caption = Right sided Protrusio acetabuli DiseasesDB = 33283 ICD10 = ICD10|M|24|7|m|20 ICD9 = ICD9|718.6 ICDO = OMIM = MedlinePlus = eMedicineSubj = eMedicineTopic = MeshID = Protrusio acetabuli is an uncommon… …   Wikipedia

  • Protrusio acetabuli — Klassifikation nach ICD 10 M24.7 Protrusio acetabuli …   Deutsch Wikipedia

  • Protrusio — Protrusion (von lat. protrusio „Vorschieben, Fortstoßen“) steht für die Bandscheibenprotrusion, eine degenerative Veränderung der Zwischenwirbelscheiben die Protrusio acetabuli, eine Vorwölbung von Hüftpfanne und kopf in das kleine Becken die… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto disease — protrusio acetabuli …   Medical dictionary

  • Articulatio coxae — rechtes Hüftgelenk (Ansicht von vorne seitlich) Das Hüftgelenk (lat. Articulatio coxae) ist nach dem Kniegelenk das zweitgrößte Gelenk der Säugetiere. Der Oberschenkelknochen (Femur) und das Becken (Pelvis) bilden dabei die knöchernen… …   Deutsch Wikipedia

  • Hüftpfanne — rechtes Hüftgelenk (Ansicht von vorne seitlich) Das Hüftgelenk (lat. Articulatio coxae) ist nach dem Kniegelenk das zweitgrößte Gelenk der Säugetiere. Der Oberschenkelknochen (Femur) und das Becken (Pelvis) bilden dabei die knöchernen… …   Deutsch Wikipedia

  • Hüftgelenk — rechtes Hüftgelenk (Ansicht von vorne seitlich) Das Hüftgelenk (lat. Articulatio coxae) ist nach dem Kniegelenk das zweitgrößte Gelenk der Säugetiere. Der Oberschenkelknochen (Femur) und das Becken (Pelvis) bilden dabei die knöchernen… …   Deutsch Wikipedia

  • Dreifache Beckenosteotomie — Becken einer erwachsenen Frau mit Hüftdysplasie links. Osteotomielinien der Triple Osteotomie (rot). Die Triple Osteotomie (Syn. Dreifache Beckenosteotomie – DBO, Tönnis Osteotomie, modifizierte Tönnis Osteotomie oder Triple pelvic osteotomy –… …   Deutsch Wikipedia

  • Kalchschmidt-Osteotomie — Becken einer erwachsenen Frau mit Hüftdysplasie links. Osteotomielinien der Triple Osteotomie (rot). Die Triple Osteotomie (Syn. Dreifache Beckenosteotomie – DBO, Tönnis Osteotomie, modifizierte Tönnis Osteotomie oder Triple pelvic osteotomy –… …   Deutsch Wikipedia

  • Triple pelvic osteotomy — Becken einer erwachsenen Frau mit Hüftdysplasie links. Osteotomielinien der Triple Osteotomie (rot). Die Triple Osteotomie (Syn. Dreifache Beckenosteotomie – DBO, Tönnis Osteotomie, modifizierte Tönnis Osteotomie oder Triple pelvic osteotomy –… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.